Die Strömungspumpe: Tunze Turbelle Nanostream 6020

Wassergymnastik für die Buntbarsche

Es gibt einige Gründe, die für eine Strömungspumpe in einem Malawi-Aquarium sprechen. Zunächst einmal genießen Malawi-Buntbarsche eine Strömung im Becken und schwimmen gezielt gegen diese an. Ähnlich wie ein Hamster im Hamsterrad seinen Bewegungsdrang abbaut, nutzen Malawi-Buntbarsche Strömung dazu, um überschüssige Energie abzubauen. Als Folge berichten viele erfahrene Malawi-Aquarianer von ausgeglicheneren und weniger aggressiven Fischen. Kaum verwunderlich, denn auch im Malawisee gibt es z.T. ordentliche Strömungen…

Weiterlesen

Der UV-Wasserklärer: JBL AquaCristal UV-C 11 W

Kill'em all!

Über kaum ein technisches Gerät wird in einschlägigen Aquaristik-Foren und -Blogs so kontrovers diskutiert wie über UV-Wasserklärer. Einer der vorrangig genutzten Argumente gegen einen UV-C ist allerdings für ein Malawi-Becken mehr oder weniger irrelevant: Zwar fällt ein UV-C im Süßwasser Eisen in Dünger aus, da durch die UV-C Bestrahlung 2-wertiges Düngeeisen in 3-wertiges Eisen gewandelt wird, das von den Pflanzen nicht mehr aufgenommen werden kann. Da…

Weiterlesen

Die Beleuchtung: EHEIM Power LED + RGB LED-Streifen + Tageslichtsimulator

Es werde Licht!

Auch wenn bei meiner Aquarium-Kombination EHEIM proxima 250 bereits ein Leuchtbalken mit zwei T5-Leuchtstoffröhren dabei war, habe ich mich am Ende dazu entschlossen, mein Malawi-Aquarium komplett per LED zu beleuchten. Derzeit verrichtet eine EHEIM PowerLED “plants” (Hier bei Amazon kaufen!) ihren Dienst. Für eine Sonnenauf- und Untergangssimulation habe ich noch einen LED-RGB-Streifen bei eBay gekauft. Gesteuert wird das Ganze dann über einen sogenannten LED Tageslichtsimulator…

Weiterlesen

Der Außenfilter: EHEIM professionell 350T

Kristallklares Wasser für wählerische Buntbarsche

Die wichtigste technische Komponente eines Malawi-Aquariums – oder vielmehr jeden Aquariums – ist der Filter. Bei einem Malawi-Aquarium sollte der Filter pro Stunde in etwa das 3 bis 4-fache des Beckenvolumens umwälzen. Bei 250 Litern braucht man also einen Filter, der in etwa 750 bis 1.000 Liter schafft. Hier kommen Außenfilter ins Spiel, denn die Innenfilter aus den ersten Aquaristik-Erfahrungen sind einfach zu klein dimensioniert…

Weiterlesen

Das Aquarium: EHEIM Komplettaquarium proxima 250

"Klein" aber fein!

Nach einigem Hin und Her habe ich mich auf das Komplettaquarium Eheim Proxima 250 (Hier bei Amazon kaufen) festgelegt. Die ausführliche Vorrecherche habe ich dabei per Google und Co. erledigt. Anschließend habe ich gezielt einen Zoo-Fachhändler herausgesucht, der das Aquarium vorrätig hatte. Mir war wichtig, Verarbeitung und Design des Eheim Proxima 250 selbst zu sehen und mich nicht auf Hochglanz-Werbephotos zu verlassen. Ohne die Haptik selbst zu ertasten und…

Weiterlesen